Willkommen!

Am 13. November 2009 durfte die Deutsch-Nicaraguanische Bibliothek erneut die Gründerin des Projektes begrüßen.

Aus diesem Anlass wurde im Kindersaal ein umfassendes Programm gestaltet. Ein Willkommenslied wurde gesungen und bei der anschließenden Tanzvorführung konnte Elisabeth Zilz nicht umhin, selbst eine kurze Einlage zu liefern. Die Mitarbeiter der Bibliothek hießen sie in einer gemütlichen Kaffeerunde willkommen.

Für das kommende halbe Jahr wird Frau Zilz wieder ihr Lebenswerk, für das sie unter anderem mit dem deutschen Bundesverdienstkreuz geehrt wurde, begleiten.

Herzlich Willkommen Elisabeth Zilz!