Wie schon in einem vergangenen Post berichtet, war die Biblioteca Alemana – Nicaragüense Austragungsort des ersten „Festival der Poesie“ des Seniorenlesezirkels, welcher sich zwei mal wöchentlich in der Bibliothek trifft.

Am 25. Oktober ab 10 Uhr füllt sich somit der große Lesesaal der Bibliothek und es strömten immer mehr Lese – und Poesiebegeisterte in die Bibliothek um an der Eröffnungsveranstaltung und den nachfolgenden Programmpunkten des Festivals teil zu nehmen.

Es gab viele unterschiedliche Veranstaltungen, bei der die einzelnen Mitglieder aus dem Lesezirkel ihre selbstverfassten Gedichte vortrugen, im Chor sangen oder Theater spielten. Außerdem wurden verschiedene Folkloretänze aufgeführt und der Kindersaal der Bibliothek presentierte darstellerisch literarische Texte. Für die musikalische Unterhaltung, sorgte das Orchesta „Banda musical de la academia de managua“, die Musikschullehrer von dem Nachbarprojekt „Musica en los Barrios“ und die russische Sopranistin Tatjana.

Insgesamt ist der Lesezirkel und das Team der Bibliothek äußerst zu frieden mit dem Verlauf und dem Ausgang des Festes und freut sich sehr über das großen literarischem Interesse in der Bevölkerung, dass solche Veranstaltungen auch in Zukunft möglich macht.

DSC00214

DSC00288

DSC00219

DSC00286