pan-yarte„Kunst und Kultur sind ebenso wichtig wie Essen und Trinken. Kultur stiftet Identität, sie gibt uns Wurzeln – die Kunst verleiht uns Flügel.“

Gemäß dieser Überzeugung lebt und handelt Dietmar Schönherr, Gründer und Ehrenvorsitzender von „Pan y Arte“ – für ihn ist Entwicklungszusammenarbeit mehr als „nur“ wirtschaftliche Hilfe. Eine nachhaltige Entwicklung braucht Kultur und Kreativität. Daher werden derzeit neben der Deutsch-Nicaraguanischen Bibliothek noch weitere drei von Nicaraguanern selbst organisierte Projekte in Nicaragua von Pan y Arte unterstützt:

  • Die Casa de los Tres Mundos (www.c3mundos.org): Künstleraustauschprojekte, Künstlerwerkstätten, Musik,- Theater- und Kunstunterricht, kreative Arbeit mit sozial benachteiligten Kindern in den Außenbezirken von Granada, kulturelle Veranstaltungen
  • Música en los Barrios: Musikunterricht für Kinder- und Jugendliche in den ärmlichen Bezirken Managuas
  • Malacatoya (Dorfentwicklungsprojekt): Der katastrophensichere Neu- und (auch soziokulturelle) Ausbau des Dorfes Malacatoya nach Hurrican Mitch
     

Mehr Informationen unter www.panyarte.org


Eine Antwort to “Pan y Arte”


  1. […] und der Deutsch–Nicaraguanischen Bibliothek erfolgt unter anderem durch den Verein “Pan y Arte“, dessen Vorsitzender der ehemalige Bremer Bürgermeister Henning Scherf ist. Gründer des […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s